Kalender

November 2017
S M T W T F S
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Besucherzähler

683565
Heute
Gesamt
35
683565
2017-11-18 02:44

Home

Herzlich Willkommen !!!

 Lieber User, liebes Mitglied,

nach langer Zeit ist uns gelungen, die Webseite auf einen neuen Softwarestand zu bringen. Nun werden wir über den Zeitraum der nächsten Tage und Wochen die Webseite wieder aktualisieren und mit neuen Informationen für Sie liebe Gäste, befüllen. Bleiben Sie Neugierig....

 

Die Wachsaison 2017 ist beendet. An 45 Wachtagen wurden im Jahr 2017 insgesamt 3668 ehrenamtliche Wachstunden am Badeplatz im Seewinkl und am Badeplatz Blechhammer abgeleistet. Während der 45 Wachtage mussten 7 Sanitätsdienstliche Hilfeleistungen am Hammersee abgearbeitet werden.

Durch die integrierte Leitstelle in Amberg, wurden wir zu insgesamt 10 SEG - Einsätzen im gesamten Landkreis, ebenso wie zu 3 Helfer vor Ort Anforderungen via Funkmelde Empfänger alarmiert. Langsam kehrt Ruhe in der Ortsgruppe ein, doch auch über die Wintermonate werden wir weiter unsere Ausrüstung verbessern und an den Ausbildungsständen unserer Mitglieder feilen.


 

Aus diesem Grund haben wir am Samstag den 14.10.2016 an einer gemeinsamen Übung mit der FFW - Bodenwöhr teilgenommen. Durch die Helfer vor Ort Einsätze die wir während des Wachdienstes im Sommer in und um Bodenwöhr übernehmen, kann es jederzeit passieren, dass wir auch zu einem Verkehrsunfall gerufen werden. Dies ist für uns Grund genug, mit den Kameraden der FFW zu üben, um im Ernstfall gut vorbereitet zu sein.

 

 

Das Einsatzszenario: "Verkehrsunfall Auto gegen Tieflader, 2 Personen im Fahrzeug eingeklemmt".  Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bodenwöhr hatten den Verkehrsunfall im Forstmaschinen Betrieb hervorragend in Szene gesetzt. Während sich auf dem Fahrersitz ein Dummy befand, wurde eines unserer Mitglieder geschminkt und mit täuschend echten Wunden im Fahrzeug auf dem Rücksitz positioniert. 

     

          

                                                                                      

Die Verletzten Personen wurden mit schwerem Gerät der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und anschließend von den Mitgliedern der Wasserwacht Bodenwöhr sanitätsdienstlich versorgt.

 

 

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an die Kameraden der FFW - Bodenwöhr für die Einladung zu dieser Übung. Wir konnten viel neues dazu lernen und uns auch für ein solches Unfallszenarion vorbereiten. Natürlich muss das ganze immer wieder geübt und vertieft werden, damit im Ernstfall der Ablauf Hand in Hand mit der Feuerwehr funktioniert.

 

 

Die Wasserwacht Bodenwöhr versucht derzeit über eine große Spendenaktion einen Wasserrettungsanhänger Typ "Schwaben" zu beschaffen. Der Anhänger wird dringend benötigt, die verschiedensten Einsatzszenarien zu bewältigen. Alle Spenden die uns erreichen werden für diese Großgerätschaft, deren Anschaffungspreis rund 18.000.- € beträgt, verwendet. Wenn Sie uns unterstützen möchten, dann spenden Sie bitte auf das unten angeführte Konto. Selbstverständlich bekommen Sie dafür auch eine offizielle Spendenquittung. Bitte helfen Sie uns, die Bodenwöhrer Wasserwacht noch effektiver und schlagkräftiger zu machen.....

Die Vorstandschaft

 

 

Wasserwacht Bodenwöhr

Spendenkonto IBAN:  DE29 7505 1040 0000 2020 77

Sparkasse Bodenwöhr

Bankleitzahl, bzw. BIC: BYLADEM1SAD 

Kennwort: "Einsatzanhänger"

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, den Hammersee noch sicherer zu machen. 

 

Jetzt Lust darauf bekommen, selbst etwas zu bewegen,

na dann, werde auch Du ein Teil dieser starken Gemeinschaft, wenn du...

 

"Spaß am Sport und Freude am Helfen hast"

Neuigkeiten

A´s Neiaste !!!

 

Das Schwimmtraining für die Kinder und Jugendliche wieder im Hallenbad in Neunburg v. Wald statt. Treffpunkt ist immer Montags um 18:25 Uhr am Parkplatz Fischer Haus und 18:30 Uhr am Bahnhof in Blechhammer. Das Erwachsenen Training wird immer am Donnerstag ab 18:45 Uhr in der Unterkunft in der Forststraße 57 in Blechhammer abgehalten.

Eilmeldung !!!

 

Die Wasserwacht Bodenwöhr ist stets um Aus - und Weiterbildung bemüht.

Am Samstag, den 14.10.2017 fand die Abschlussprüfung des Bezirkslehrganges "GNU" Gewässer, Natur - und Umweltschutz in Plattling statt.

Wir gratulieren unseren Mitgliedern Karin Nickl, Nicole Roth und Nadine Plössl zur erfolgreich absolvierten Prüfung.

 

Die Vorstandschaft